Sodbrennen Auslöser

Die häufigsten Sodbrennen Auslöser

Sodbrennen Auslöser – Die häufigste Ursache für Sodbrennen sind nicht körperliche Störungen, sondern permanenter Stress, falsche Ernährung, Übergewicht oder Nebenwirkungen von Medikamenten.

Ungesunde Ernährung und Übergewicht

Bestimmte Nahrungsmittel, Stress während der Nahrungsaufnahme, alkoholische Getränke und das Rauchen können Sodbrennen auslösen. Eine weitere Ursache für Sodbrennen kann Übergewicht sein, da dadurch der Magen mehr Druck ausgesetzt ist. Was weniger Bekannt ist: Gleiches gilt für das Tragen von zu enger Bekleidung.

>> Ernährung bei Sodbrennen

Mehr Stress – Mehr Magensäure

Stress und Sorgen führen zu einem Anstieg der Magensäureproduktion. Es ist aber genauso gut eine Störung des Mechanismus zur Trennung von Magen und Speiseröhre möglich.

>> Sodbrennen durch Stress

Nebenwirkung von Medikamenten

Oftmals ist eine Nebenwirkung von Medikamenten die Ursache für Sodbrennen. Dies ist der Fall bei Medikamenten für Asthma, psychische Erkrankungen, Herz-Kreislauf-Problemen, Rheuma und Schmerzmittel. Auch Arzneimittel mit enthaltenem Pfefferminzöl können Sodbrennen auslösen. Setzen Sie aber nie eigenmächtig ihre Medikamente wegen einer bloßen Vermutung ab, sondern lassen Sie sich zuerst von ihrem Arzt beraten.

Sodbrennen während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft leiden viele Frauen unter Sodbrennen. Normalerweise vergeht das lästige Sodbrennen aber nach der Geburt.

>> Sodbrennen bei Schwangerschaft