Sodbrennen Ursachen

Die wichtigsten Sodbrennen Ursachen aufgelistet

Sodbrennen Ursachen kann es viele geben. Vom hastigem Essen bis zu Medikamenten und Entzündungen ist alles dabei. Hier zählen wir Ursachen auf, die nach Intensität und Häufigkeit gelistet sind:

  • Refluxkrankheit ständiges Sodbrennen aufgrund einer Refluxkrankheit
  • Ernährung und Sodbrennen – Was, Wann, Wie sind wichtige Punkte zu den Themen
  • Sodbrennen durch Stress oder seelische Probleme?
  • Übergewicht, ein paar Kilo zu viel auf den Rippen könnte für dein Leiden verantwortlich sein
  • Rauchen und Alkohol sehr oft Ursachen für ein Sodbrennen Leiden
  • Schwangerschaft Rund die Hälfte der schwangeren Frauen bekommen Sodbrennen
  • Viele verschiedene Medikamente können zu Sodbrennen führen
  • Magensäure überschüssige Magensäure kann zu Sodbrennen führen

Die Sodbrennen Lösung

Wenn du jedoch sofort eine langfristige Möglichkeit haben willst, die dir hilft das Sodbrennen loszuwerden, dann schau mal hier nach: die Lösung!


Weiter Ursachen für Sodbrennen

Die Magensäure kann Magenschmerzen, saures Aufstoßen und Sodbrennen auslösen. Zu den Ursachen gehören:

  • Übermäßige Säureproduktion im Magen
  • Geschwächter Schließmuskel zwischen Speiseröhre und Magen
  • Zwerchfellbruch

Überschüssige Magensäure

Pro Tag werden ca. 1,5 bis 2,5 Liter Magensaft produziert, wovon etwa 1 Liter Magensäure ist. Kommt es zu einer Überproduktion der Magensäure, kann dies zu Problemen führen. Folglich treten Magenschmerzen auf oder es kommt zu einem sauren Aufstoßen.  Die Magensäure gelangt in die Speiseröhre und es kommt zum Sodbrennen. Diese Überproduktion kann durch einen stressigen Alltag oder der falschen Ernährung ausgelöst werden.

Funktion des Sphinkters ist gestört

Ein Schließmuskel (Sphinkter) zwischen Magen und Speiseröhre verhindert normalerweise ein saures Aufstoßen. Eine Störung dieses Mechanismus wird oft durch Nebenwirkungen von Medikamenten oder Übergewicht ausgelöst. Allerdingst kann dieser Muskel auch im zunehmenden Alter nachlassen, weswegen besonders Senioren von Sodbrennen betroffen sind. Leider tritt dieses Problem gerne während der Schwangerschaft auf, klingt aber danach wieder ab.

Funktionsstörung der Speiseröhre

In unserer Speiseröhre ist ein Mechanismus enthalten, welcher diese von Nahrungsresten reinigen und mithilfe von Speichel Magensaftreste beseitigen soll. Bei einer Funktionsstörung dieser Reinigungsfunktion kann ebenfalls Sodbrennen hervorgerufen werden.

Zwerchfellbruch

Eine weitere Ursache für Sodbrennen kann ein Zwerchfellbruch (Hiatus-Hernie) sein. Dieser schwächt zunehmend den Sphinkter und tritt vermehrt im hohen Alter auf. In den meisten Fällen wird Sodbrennen jedoch durch sogenannte funktionelle Beschwerden verursacht. Bei diesen reagiert ihr Körper auf das äußere Umfeld. Deshalb gilt Stress und Hektik zu den Hauptauslösern für Sodbrennen und Magenschmerzen.